Stadtverband Gießen und Unterbezirk

Im Stadtverband Gießen der SPD wirken alle 10 Ortsvereine Gießens (also auch Kleinlinden) für die Politik der bzw. für die gesamte Stadt Gießen zusammen. Der Stadtverbandsparteitag, in  den der Ortsverein drei Delegierte entsendet,  beschließt das Wahlprogramm für die Stadt Gießen, die Kandidatenliste für die Stadtverordnetenversammlung und die Kandidatin / der Kandidat für die Oberbürgermeister-Direktwahl. Ebenso wird der Stadtverbandsvorstand gewählt, der die operative Politik der Partei in der Stadt Gießen macht.

Entsprechendes gilt für den Unterbezirk Gießen der SPD, in dem alle 27 Ortsvereine im Landkreis Gießen (die Stadt Gießen gehört dem Landkreis - allerdings als Sonderstatusstadt- an!) für die Politik des Landkreises bzw für den gesamten Landkreis  zusammenwirken. Im Unterbezirksparteitag, für den der Ortsverein zwei Delegierte stellt,  werden das Wahlprogramm für den Landkreis Gießen, die Kandidatenliste für den Kreistag und die Kandidatin / der Kandidat für die Direktwahl der Landrätin bzw des Landrats beschlossen. Ebenso wird der Unterbezirksvorstand gewählt; der macht die operative Politik der Partei im Landkreis Gießen. Der Unterbezirksparteitag wirkt an der Aufstellung des/der DirektkandidatIn/en für die Bundestagswahl im Wahlkreis (der größer ist als der Unterbezirk) sowie an der Aufstellung des des/der DirektkandidatIn/en für die Europawahl mit. (Zum Bundestag und Europaparlament siehe nächste Seite)   

Das Wahlprogramm der SPD für die Kreistagswahl im Landkreis Gießen, also ihre politischen Absichten, finden Sie hier .... ; die Koalitionsvereinbarung der Kreistagskoalition, an der die SPD führend beteiligt ist, finden Sie ... Die Koalitionsvereinbarung stellt das Regierungsprogramm der Koalition dar und  ist ein Ergebnis eines Kompromisses zwischen den drei Beteiligten. Es steht allen Intressierten frei, die Absichten der SPD mit dem Kompromiss, den sie eingegangen ist, zu vergleichen.

Zur Politik der SPD-Fraktion  im Kreistag des Landkreises Gießen gibt es unter diesen Links aktuelle Informationen.

 

Das Wahlprogramm der SPD für die Stadtverordnetenwahl in der Stadt Gießen, also ihre politischen Absichten, finden Sie hier .... ; die Koalitionsvereinbarung der Stadtververordnetenversammlungskoalition, an der die SPD führend beteiligt ist, finden Sie ... Die Koalitionsvereinbarung stellt das Regierungsprogramm der Koalition dar und  ist ein Ergebnis eines Kompromisses zwischen den drei Beteiligten. Es steht allen Intressierten frei, die Absichten der SPD mit dem Kompromiss, den sie eingegangen ist, zu vergleichen.

Zur Politik der SPD-Fraktion  in der Stadtverordnetenversammlung  der Stadt Gießen gibt es unter diesen Links aktuelle Informationen.

Aus Kleinlinden kandidierten zwei Frauen auf der Liste für die Stadtverordnetenversammlung; beide - Frau Ingrid Kaminski und Frau Eva Janzen - wurden in die Stadtverordnetenversammlung gewählt.